Januar 8, 2023

Stettner hört als Trainer auf

Trainer Nico Stettner verlässt zum Saisonende die Sportfreunde Möllmicke.

Nach sieben Jahren beim FCM, davon vier als Trainer, trennen sich die Wege des B Elite Lizenz Inhaber und der Sportfreunde Möllmicke. Nico Stettner teilte der Sportlichen Leitung kurz vor Weihnachten mit, nach dieser Saison eine neue Herausforderung zu suchen und sich ggf. an einer anderen Wirkungsstätte weiterzuentwickeln.

„Ich habe eine super Zeit in Möllmicke erlebt und möchte mich bei jedem einzelnen bedanken. Möllmicke ist ein super Verein für einen Trainer absolut familiär mit einem tollen Umfeld.

Ich denke jede einzelne Saison hat mich in meiner Entwicklung wachsen lassen. Es gibt viele schöne Erinnerungen. Ein besonderes Highlight war der Sieg im Pokal gegen den Landesligisten RW Hünsborn oder auch die letzte Saison mit dem Klassenerhalt am vorletzten Spieltag.

Ich bedanke mich bei den Sportfreunden für den Einstieg ins Trainergeschäft und die Unterstützung bei meiner Trainer Lizenz.
Ich werde die Zeit bei Mickemöll immer in bester Erinnerung behalten“.

Nico Stettner

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Nico Stettner für die bisherige Zeit und sein Engagement – sowohl auf und neben dem Platz. Ein ausführlicher Bericht zum Abschied von unserem langjährigen Trainer erstellen wir zu einem späteren Zeitpunkt.
Die Sportliche Leitung informiert an dieser Stelle, dass bereits ein potenzieller Nachfolger für Nico gefunden wurde, welcher in den kommenden Tagen der Mannschaft und dem Rest des Vereins vorgestellt wird.